ÜBERBLICK

MC teatro - Musical Chor für Erwachsene

teatro feiert 2023 seinen 25. Geburtstag. Mit seinen erfolgreichen und inspirierenden Musicalproduktionen hat sich teatro in Wien, Niederösterreich und Burgenland bereits einen Namen gemacht.

INFO

Ab Oktober 2022 geht der MC teatro ins zweite Jahr. Du bist Erwachsen, aber jung geblieben. Dann bist du im MC teatro bei Michael Schnack genau richtig. Alle Erwachsenen jeden Alters sind eingeladen mitzumachen.

Wichtig ist nur: offen sein, probieren wollen, und das Miteinander zu schätzen!

Miteinander Singen macht Spaß!
Gemeinsam auf ein Ziel hin arbeiten,aufeinander hören,miteinander gestalten und tolle Ergebnisse schaffen!

Das Musical-Repertoire ist sehr vielfältig – mal mit tollen Rhythmen, mal sehr melodisch, mal mit coolen Harmonien. Wir setzen unseren Körper ein, um die Grooves zu spüren und unsere Stimmen immer gesund zu führen.

Stimmlich müssen wir eben ganz flexibel bleiben: je nach Stück brauchen wir ganz verschiedene, sehr variable Klänge: poppig, rockig, soulig, klassisch und alles dazwischen. Wir hören aufeinander, arbeiten als Gruppe und unterstützen uns gegenseitig. Fokussierte Arbeit bringt Ergebnisse und das tolle Gefühl, gemeinsam etwas geschafft zu haben. Notenlesen und Chorerfahrung sind von Vorteil aber nicht zwingend notwendig.

FACTS

Adresse

Gretel Sätz-Steig 8
2340 MÖDLING

Google Maps

Preise

€ 408,00 inkl. Ust für 17 Choreinheiten à 2h.

Anmeldung

Termine

08.10.16:00 - 18:00
22.10.16:00 - 18:00
05.11.16:00 - 18:00
19.11.16:00 - 18:00
03.12.16:00 - 18:00
17.12.16:00 - 18:00
14.01.16:00 - 18:00
28.01.16:00 - 18:00
11.02.16:00 - 18:00
18.02.16:00 - 18:00
04.03.16:00 - 18:00
18.03.16:00 - 18:00
01.04.16:00 - 18:00
22.04.16:00 - 18:00
29.04.16:00 - 18:00
06.05.16:00 - 18:00
13.05.Chorauftritt

BILDER

galerie
galerie
galerie

Michael Schnack

Michael Schnack lernte Klavier bei Amy Mulford, Horn bei Lee Witwer und Chorbegleitung bei Larry Monson. Er studierte auch an der Yale University (Musik, moderne Sprachen), am Gnessin-Institut Moskau (Chorleitung) und bei Wladimir Minin vom Moskauer Kammerchor. Master und Doktorgrade in Chorleitung und -pedagogie von der University of Iowa. Lizenz in der musikpädagogischen Methode Jaques-Dalcroze.

Seit 1990 lebt Michael Schnack in Wien, wo er bei Theaterproduktionen in Wien und Umgebung (Kammeroper, Volksoper, Volkstheater, Theater Akzent, Etablissement Ronacher, Metropol, Musical Sommer Amstetten, Open Air Festival Stockerau) als Musikalischer Leiter fungiert. Darüber hinaus engagiert er sich in Tourneen und anderen Produktionen in ganz Europa. Er studierte Gesang bei Carol Blaickner-Mayo, Marie Landreth und Thomas Künne und war Sänger in verschiedenen Chören (Arnold Schönberg Chor, Wiener Singverein, Wiener Kammerchor etc.). Ab 1995 war Michael Schnack künstlerischer Leiter der Performing Arts Studios Vienna, die u. a. dreijährige Kurse für Musical-Studenten anbieten. Außerdem übernahm Schnack die Leitung von Chören und kleinen Ensembles (Jazzquartett etc.), Liedinterpretation, Repertoire, Projektarbeit an musikalischen Szenen, Coaching. Von 2016 bis 2021 lehrte er als Chef der Musical-Klasse am Studiengang Musikalisches Unterhaltungstheater an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK, ehem. Konservatorium Wien). Als Komponist hat Michael Schnack Werke unterschiedlichster Genres geschaffen, etwa das Musical Time Out! (2000 uraufgeführt und 2001 in Stockerau wiederaufgeführt), die Musik für Jura Soyfers Broadway-Melodie 1492 (Wiener Volkstheater, 2002), das Musical Finix (Premiere 2003 im Wiener Raimundtheater, neu produziert als Jugendprojekt der Europäischen Union mit Aufführungen in Bozen, Trentino, Ljubljana und Wien), die Musik für insgesamt acht satirische Programme von Alfons Haider (1995–2003), oder Chorwerke wie Alleluia für Sopran, Chor, Orgel und Orchester (uraufgeführt 2004 vom Chor der Pfarrkirche St. Stephan Tulln) und Considerate lilia agri für Orgel und Orchester (Uraufführung 2005 vom Chor von St. Stephan, Tulln).

Ziele

Singen verbindet, macht glücklich und trägt nachweislich zu einem gesunden und starken Immunsystem bei. Gerade in diesen turbulenten Zeiten ist es das Ziel von MC teatro, Menschen zu verbinden und Ihnen einen kreativen Raum zum gemeinsamen Singen, Gestalten, Erschaff en und Spaß haben zu bieten. Während man in der Gruppe singt, seine eigene Stimme entdeckt und auf ein gemeinsames Ziel hinarbeitet, werden neue Freundschaften geknüpft und die eigene Persönlichkeit entwickelt.

Fotocredits

Michael Schnack
Halmen Photo Design